Unser Termin am 26. Juni 2020 beim FDP Fraktionsvorsitzenden René Rock!

Nach einer ordentlichen Vorbereitung sind wir zu unserem Termin mit René Rock aufgebrochen:

Über 2 Stunden waren wir in den tollen Räumlichkeiten der FDP, die sich bewusst dazu entschieden hat, nicht im Landtagsgebäude zu sitzen, sondern in einem anderen Gebäude, um eine modernere, kooperativere Arbeitsweise verwirklichen zu können. Worüber haben wir geredet? Über die Situation der Familien natürlich, über die Ereignisse vom Lockdown bis heute, darüber was in Hessen hätte anders laufen können und über das Risiko einer zweiten Welle. Und dass sich in Hessen über die Sommerferien wahrscheinlich leider nicht mehr sehr viel tun wird in puncto Digitalisierung an Schulen. Dafür hätte man schon viel früher, das Recht auf Bildung und Betreuung als oberste Priorität setzen müssen. Herr Rock ist als Sprecher für frühkindliche Bildung und Vater einer 11-Jährigen Tochter dabei genau in unserem Thema! Er hat selbst in Hessen über 100 Kitas besucht und weiß daher genau, was eine gute Kita und gute Betreuung ausmacht. Wir hätten noch lange weiter diskutieren können… Unter anderem wieso es in Hessen immer noch keine gesetzlich verankerten (Kita-) Elternvertreter gibt so wie in anderen Bundesländern, obwohl die FDP dazu schon 2 Mal einen Gesetzesentwurf eingereicht hat! Das und viele andere Themen nehmen wir beim nächsten Termin wieder auf.