Gegendarstellung zum Schreiben einiger Elternverbände an die Kanzlerin: Wir vertreten auch die Stimmen von Eltern!

Der Bundeselternrat und andere Elternverbände haben sich in einem gemeinsamen Brief an Kanzlerin Merkel gewendet und kleinere Lerngruppen und Unterricht im „Schichtbetrieb” gefordert. Es werden „größte Bedenken gegen die aktuellen Entscheidungen, wie der Gesundheitsschutz in unseren Schulen zu erfolgen hat, weil dadurch unsere Kinder und damit auch die Gesamtbevölkerung unverantwortlich Weiterlesen…

UPDATE: PM zur Anordnung des Gesundheitsamtes zum Fall in Dreieich

* UPDATE 21.08.2020:  Die Initiative Familie in der Krise möchte bezüglich der Quarantäne- und Isolationsanordnung für mit dem Corona-Virus infiziert Kinder sowie Kinder, die aufgrund von Infektionsfällen in Kindertagesstätten oder Schulen als Erstkontakte gelten, Folgendes ergänzen: Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung sind unbestimmte Rechtsbegriffe. Sie sind „nicht konkret, sondern abstrakt“ und müssen Weiterlesen…

KIDS First – Niedersachsen: Wir waren Teil der bundesweiten Aktion am 04.07.2020!

Auch unsere erst vor kurzem gegründete FidK Gruppe in Niedersachsen, hat sich dem landesweiten Aufruf zur Demonstration beziehungsweise Mahnwache am 04.07.2020 angeschlossen:  Auf dem Julius-Mosen-Platz in Oldenburg haben damit zum ersten Mal auch in Niedersachsen Familien auf sich aufmerksam gemacht. Das Wetter war denkbar schlecht, aber trotzdem haben wir es Weiterlesen…