Offener Brief an den Ersten Bürgermeisterder Freien und Hansestadt Hamburg Herrn Dr. Peter Tschentscher

Hamburg, 26.2.2021 Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Tschentscher, Sie sind als Bürgermeister allen Bürgern dieser Stadt verpflichtet. Nach den neuesten Beschlüssen in der Corona-Krise vernachlässigen Sie aber nach wie vor eine Bevölkerungsgruppe ganz entscheidend: die Kinder und Jugendlichen. Daher fordern wir: Alle Kinder und Jugendlichen in Hamburg müssen in Kitas Weiterlesen…

Schulstart nach den Märzferien

Hamburger Schüler abgehängt Hamburg öffnet als letztes Bundesland die Grundschulen Rund ein Drittel der Schüler weiter ohne Perspektive Familieninitiative vermisst Priorität für Bildung Wenn am Montag die ersten Hamburger Schüler:innen wieder in ihre Klassen zurückkehren, liegen drei Monate hinter ihnen, die sie zu Hause verbringen mussten. Die Schulen der Hansestadt Weiterlesen…

365 Tage Kinderrechte im Lockdown Kundgebung für echte Priorität für Kinder Samstag, 20. März 15 Uhr auf dem Gänsemarkt

Der Alltag der Hamburger Kinder ist weiter stark eingeschränkt. Nach wochenlangen Schließungen sind in dieser Woche erst 60 Prozent der Schüler in halbierten Gruppen im Wechselbetrieb in ihre Klassenräume zurückgekehrt. 40 Prozent der Schüler sitzen weiter zu Hause im Distanzunterricht fest und müssen ihre Schultage allein am Bildschirm bestreiten. Deshalb rufen Weiterlesen…

DIE LINKE lädt zum Corona-Talk: Bildung in der Pandemie, Online- Diskussion am 25.2. um 17 Uhr

Es waren lange Konzepte für verschiedene Beschulungsmodelle versprochen worden, geschehen ist bisher nichts. Qualität in der schulischen Bildung spielt keine Rolle in den behördlichen Erwägungen. Welche Schritte wären möglich, die die unterschiedlichen Rechte– auf Bildung, auf Teilhabe und auf Gesundheitsschutz zusammenbringen würden? Diskutiert werden die Fragen: welche Maßnahmen sind nötig, Weiterlesen…

Gegen häusliche Gewalt

Initiative Familien lädt am 24.2. 2021 von 19.30-21 Uhr ein zur zweiten Veranstaltung der Reihe: „Gegen häusliche Gewalt“, in der Experten aus ihrer Arbeit berichten und Initiative Familien Diskussionen anregen möchte, Gewalt zu verstehen, zu erkennen, zu verändern. Sie sind herzlich eingeladen! Melden Sie sich an unter: und Sie Weiterlesen…

Stop häusliche Gewalt!

Initiative Familien lädt am 24.2.2021 von 19.30-21 Uhr ein zur zweiten Veranstaltung der Online-Reihe: „Gegen häusliche Gewalt“, in der Experten aus ihrer Arbeit berichten und Initiative Familien Diskussionen anregen möchte, Gewalt zu verstehen, zu erkennen, zu verändern. Sie sind herzlich eingeladen, teilzunehmen! Melden Sie sich an unter: und Sie Weiterlesen…

Corona Krise bei Kindern

https://www.spiegel.de/…/corona-krise-bei-kindern-ich… Auszug aus dem Artikel: „Auch der Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten berichtet nach Befragung von mehr als 10.000 Kindern und Jugendlichen von einer Zunahme von Angststörungen und Depressionen. Durch den Wegfall von Sozialkontakten zu Gleichaltrigen, Sport im Verein, aber auch Angeboten der Jugendhilfe seien »massive psychosoziale Beeinträchtigungen bis hin zu psychischen Weiterlesen…

Kinderrrechte im Winterschlaf?- Eine Protestinstallation auf dem Hamburger Rathausmarkt

Kinderrechte machen keinen Winterschlaf! Wir fordern echten Infektionsschutz statt Schul- und Kita-Schließungen. Denn Kinder brauchen soziales Miteinander und Bildungschancen. Bringt morgen Kinderwägen, Bobbycars, Laufräder etc. auf den Rathausmarkt und werdet Teil unserer Kunst- Aktion. Sa, 13.2. von 12-13 Uhr.Presse und Fernsehen freuen sich auf starke Bilder für die Rechte von Weiterlesen…

Szene Hamburg Demo 19. Juni 2020 (eigenes Foto)

Forderungen für Hamburg

Die Forderungen für Hamburg lauten: Kurzfristige Bereitstellung finanzieller Mittel für Erhöhung des Infektionsschutzes an Bildungseinrichtungen z.B. durch Schnelltests. Hygiene- und Personalkonzepte für Kitas und Schulen, um eine durchgängige Betreuung auch bei Rückkehr des Virus zu gewährleisten. Verkürzung der Quarantänezeit auf 5 Tage mit der Möglichkeit sich freizutesten. Ab sofort einheitliche Weiterlesen…

Petition Kitas & Schulen verlässlich öffnen: Bundesweite Bildungs- & Betreuungsgarantie 2021

Das Infektionsgeschehen macht weitere Einschränkungen unausweichlich. Auch Familien versuchen unter Aufbringung aller Kraft solidarisch ihren Beitrag im Kampf gegen Covid-19 zu leisten. Eine weitere, ggf. monatelange (teilweise) Schließung von Kitas und Schulen ohne Aussicht auf ein Ende ist jedoch für Kinder, Jugendliche und deren Familien nicht noch einmal leistbar und Weiterlesen…