#BildungAndersDenken – Hybrider Unterricht mit außerschulischen pädagogischen Angeboten (ohne Fernlernen allein zuhause)

Die Kapazitäten der außerschulischen Bildungslandschaft ergänzen die Schule und den Präsenzunterricht, damit die Kinder und Jugendlichen in Baden-Württemberg in der Pandemie ein vielfältiges Lernangebot, feste verlässliche Tagesstrukturen und sichere soziale Kontakte unabhängig von den Ressourcen des jeweiligen Elternhauses  erhalten. Denn die Bildung und Erziehung der Kinder in unserem Land ist Weiterlesen…

Statt Schutzmaßnahmen und Konzepten: Kitas und Schulen bleiben mehr als zwei Monate lang geschlossen

Elterninitiativen fordern auch in der Pandemie ein Recht auf Bildung und soziale Teilhabe Mit der gestrigen Verlängerung der Schließung von Kitas und Schulen in Baden-Württemberg wird Kindern und Jugendlichen das Recht auf Bildung weiter verwehrt und für mehr als zwei Monate ausgesetzt. Die Landesregierung gewährt weiterhin nur bestimmten Kindern im Weiterlesen…

Nicht OB, sondern WIE!

Es geht auch anders: Kinder in der Pandemie nicht weiter zurücklassen Familien in der Krise und Kinder brauchen Kinder haben einen gemeinsamen Brief an die Bundeskanzlerin und die MinisterpräsidentInnen verfasst. Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,Sehr geehrte Damen und Herren Ministerpräsident:innen, „Alles dafür tun, dass unsere Kinder nicht die Verlierer der Weiterlesen…

Österreich führt Schnelltests an Schulen ein – Baden-Württemberg
macht Distanzunterricht

Seit Montag sind Baden-Württembergs Schulen nach den Weihnachtsferien weitgehend im Distanzunterricht. Zeitgleich startet Österreich in den Schulbetrieb und sichert verlässlichen Präsenzunterricht mit flächendeckenden Schnelltests ab. Mit vorerst fünf Millionen Antigen-Schnellltests sollen sich Österreichs 1,1 Millionen Schüler:innen mindestens einmal pro Woche testen können, freiwillig und eigenständig, ohne Hilfe von medizinischem Personal.1 Weiterlesen…

Kinder ignoriert! – Kitas und Grundschulen weiter geschlossen

Seit dem 16. Dezember sind Kitas und Schulen auch in Baden-Württemberg geschlossen bzw. in Notbetreuung und im Distanzunterricht. Heute wurde eine Verlängerung bis Ende Januar beschlossen. Gleichzeitig kündigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann an, sich bei den nächsten Bund-Länder-Beratungen für eine Öffnung der Kindertageseinrichtungen und Grundschulen einzusetzen. „Denn gerade hier bei den Weiterlesen…

Familien fürchten langfristige Schul- und Kita-Schließungen

Entgegen aller Versprechungen sind nun doch flächendeckende Schließungen von Bildungseinrichtungen möglich. Eltern werden von Schulen und Kitas regelrecht bedrängt, ihre Kinder zu Hause zu lassen. Die Initiativen “Familien in der Krise” und “Kinder brauchen Kinder” appellieren an alle Verantwortlichen, die Situation von Familien und Kindern nicht aus den Augen zu Weiterlesen…

Bildungsgerechtigkeit darf nicht auf der Strecke bleiben

Präsenzunterricht bei sinnvollem Infektionsschutz ist das Herz der Schulbildung Es stand bereits in der Beschlussvorlage der gestrigen Ministerpräsidentenkonferenz: Verpflichtende Klassenteilung für jede Schulart und jede Altersstufe, um das Abstandsgebot auch im Schulalltag konsequent einhalten zu können. Kleine Lerngruppen sind eine Bereicherung – wenn die Voraussetzungen stimmen. In Deutschland stimmen sie Weiterlesen…

Statement vor der Ministerpräsident:innenkonferenz am 16.11.2020

Bereits vor der Minister:innenkonferenz mit der Bundeskanzlerin sind mögliche Maßnahmen aus der Beschlussfassung bekannt, unter anderem der Unterricht im Wechselbetrieb und die Maskenpflicht für Schüler:innen aller Jahrgänge im Unterricht. Nun wurde bekannt, dass an Schulen vorerst keine weiteren Einschränkungen vorgenommen werden sollen. Die Initiativen “Familien in der Krise” und “Kinder Weiterlesen…